Das offizielle Messemagazin TOP FAIR startet die Aktion #togetherfair

5. Mai 2020 Autor: Thomas Zeller
Kategorie: Marketing, Publishing & Vertrieb

Die größte Dynamik des Lebens ist Veränderung. Nichts läuft einfach von selbst. Die Welt verändert sich, wir müssen es auch tun. Die Aussteller und Besucher der Messen und TOP FAIR als offizielles Messemagazin haben etwas Großes gemeinsam: Die Hoffnung auf eine bessere (Geschäfts-)Welt nach der Pandemie!

Der Ansatz von TOP FAIR dafür ist kein Geheimnis, wir gehen voran, öffnen Türen und probieren neugierig alles derzeit Mögliche aus. Die aktuelle Situation und die Neugier damit umzugehen zeigt uns neue Pfade, wir suchen und experimentieren in einem gemeinsamen Interesse. Unser Ziel ist ein klares einfaches Konzept für die nächsten Monate:

TOP FAIR startet noch in dieser Woche die Aktion #togetherfair 

Warum etwas funktioniert hängt manchmal nicht an den ganz großen Dingen sondern an den kleinen Dingen. Seit über 30 Jahren kultivieren wir die Idee eines eigenen Verlages für die Messe Frankfurt. Wir machen lieber als zu reden. Wir schließen niemanden aus, wir stehen zusammen: 

Alle Aussteller des Jahres 2020 der Messen Heimtextil, Christmasworld, Creativeworld, Paperworld, Ambiente, Tendence in Frankfurt, sowie der Nordstil Sommer in Hamburg erhalten die Möglichkeit ihre Produkte des Jahres 2020 bis zum Dezember kostenlos in unserem Online-Magazin topfair.de zu präsentieren. 

Alles was wir dafür benötigen ist ein Produktfoto, maximal 700 Zeichen Text und eine Verlinkung auf die Produktseite, einen Online-Shop oder die Webseite des Ausstellers. Das Ganze senden die Aussteller einfach an: togetherfair@redaktion-topfair.de. Die ProductNews erscheint zweisprachig in Deutsch und Englisch.

Wir stehen zusammen und wir halten in schwierigen Zeiten zusammen. Es sind unsere gemeinsamen Märkte und unsere gemeinsame wirtschaftliche Zukunft. Nutzen Sie als Aussteller daher ab sofort die Aktion #togetherfair des offiziellen Messemagazins TOP FAIR.




Kommentare


Kommentar schreiben

Kommentar