Haste nicht gesehen: Spotlights & Highlights

18. Februar 2020 Autor: Katarina Tolo
Kategorie: Marketing, Menschen, Social Media

Unser Gesicht haben wir immer mit dabei.
Wir lächeln meist, sehen hin und wieder aber auch mal mürrisch aus, überwiegend jedoch fröhlich – im Wesentlichen können uns andere Menschen anhand unseres Gesichtes erkennen, auch dank TOP FAIR und Frankfurt daily.
Wie das? Wir klären auf!

Eine Branche, viele Gesichter und die Messe Frankfurt auf einen gemeinsamen Nenner bringen geht einfacher als gedacht: mit unseren Spotlights.

Die Rubrik Spotlights, in den Print- und Digitalausgaben der Messezeitung Frankfurt daily zu finden, zeigt exklusiv die Gesichter der Branche. An jedem Messetag besuchen wir unsere Aussteller auf ihren Messeständen, rücken sie ins rechte Licht und knipsen los, bis das Foto im Kasten ist. Und weil wir beim Fotografieren gezielt hervorheben, worauf es uns ankommt – unsere Aussteller und deren Produkte – heißt das Foto bei uns Spotlight.
Spotlights sind einfach mehr als nur Scheinwerferlicht, sie sind Mittel- und Blickpunkt.

Nun hat auch TOP FAIR Spotlights, im Onlinemagazin unter der Rubrik Menschen. Ob zur Heimtextil, Christmasworld, Paperworld oder wie zuletzt zur Ambiente: Unsere Spotlights sind Highlights in unserem Portfolio.

Sehen und gesehen werden kann also jeden treffen.
Unser Gesicht haben wir schließlich immer mit dabei, keep smiling!

Auszug Spotlights aus Frankfurt daily e-Paper Light+Building 2018 sowie TOP FAIR Onlinemagazin 2020.




Kommentare


Kommentar schreiben

Kommentar