Mehr Aufmerksamkeit? Bitte sehr!

17. Januar 2020 Autor: Katarina Tolo
Kategorie: Layout & Gestaltung, Marketing, Publishing & Vertrieb

Auf einer Messe herauszustechen ist gar nicht so leicht.

Das soll auch nicht unser Fokus sein, denn schließlich stehen unsere Aussteller und Besucher im Mittelpunkt des Geschehens. Probiert haben wir es trotzdem. Zeitgemäß und wirkungsvoll: mit digitaler Werbung.

Bereits zur diesjährigen Heimtextil haben wir digitale Werbeflächen wie e-Poster und Lumios auf dem gesamten Messegelände in Frankfurt genutzt, um für unser Messemagazin TOP FAIR zu werben. Unsere Werbebotschaft an die Messebesucher, also der perfekte Mix aus Content und Design, sollte hierbei eine einfache Aussage vermitteln. Gesagt, getan: Wir haben unsere Werbebotschaft in einem Satz auf den Punkt gebracht. Und weil wir Abwechslung mögen, haben wir gleich mehrere Sätze auf die Punkte gebracht.

Platziert an markanten Stellen, insbesondere an den Haupteingängen und der Via Mobile, die alle Hallen miteinander verbindet, begleiteten wir damit unsere Messebesucher sprichwörtlich auf Schritt und Tritt.

Und ganz nebenbei leisten wir mit unserer digitalen Werbung einen Beitrag zur Nachhaltigkeit.
Wir drucken weniger Plakate und das Schilderschreiben haben wir ganz eingestellt!

To be continued!

 




Kommentare


Kommentar schreiben

Kommentar